+49 (0) 6322-989492 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Saure und basische Lebensmittel - Tabelle

Saure und basische Lebensmittel - Tabelle
Was sind basische und saure Lebensmittel? Basische Lebensmittel Basenbildende Lebensmittel... mehr

Saure und basische Lebensmittel - Tabelle

Was sind basische und saure Lebensmittel?

Basische Lebensmittel

Basenbildende Lebensmittel sind arm an säurebildenden Aminosäuren, reich an den Mineralstoffen Kalium, Calcium, Eisen und Magnesium, und hinterlassen beim Verstoffwechseln keine sauren Rückstände (Schlacken). Für eine Basenkur sollten Sie auf möglichst viele dieser Produkte zurückgreifen und auch dauerhaft in Ihren Ernährungsplan aufnehmen.

Basenbildendes Gemüse

Gemüse Nährstoffe
Algen (Chlorella, Nori, Spirulina, Wakame) Calcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Zink, Selen, Vitamine A, B3, B9, C, E
Artischocke Kalium, Calcium, Magnesium, Vitamin A, B1, B6, B9, E
Aubergine Kalium, Magnesium
Blumenkohl Kalium, Vitamine B, C und K
Brokkoli Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen, Zink, Vitamin C, E, K
Chili Eisen, Kalium, Magnesium, Phosphor, Zink, Vitamin B, C
Chinakohl Kalium, Eisen, Vitamin A, B, C
Erbsen Eisen, Magnesium, Calcium, Zink, Vitamin A, B, E
Fenchel Calcium, Eisen, Magnesium, Vitamin A, C, K
Grüne Bohnen Kalium, Calcium, Magnesium, Vitamin A, B2, B6
Grünkohl Kalium, Calcium, Vitamin C
Gurken Kalium, Eisen, Vitamin B, C, K
Karotten Kalium, Calcium, Eisen, Vitamin A, B1, B2, B6, C, E
Kartoffeln Kalium, Kupfer, Vitamin B, C
Kohlrabi Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen, Vitamin A, B1, B2, C
Kürbis Kalium, Eisen, Mangan, Vitamin A
Lauch (Porree) Kalium, Calcium, Eisen, Jod, Zink, Magnesium, Phosphor, Vitamin A, B1, B2, B6, C, E
Mangold Calcium, Kalium, Eisen, Vitamin A, C
Okra Calcium, Eisen, Vitamin A, B1, B2, C
Paprika Kalium, Magnesium, Zink, Vitamin A, B, C
Pastinake Kalium, Calcium, Kupfer, Vitamin B9, C, E
Petersilienwurzel Calcium, Eisen, Vitamin C
Pilze (Champignon, Austernpilz, Kräutersaitling, Shiitake, Steinpilz etc.) Eisen, Kalium, Kupfer
Radieschen Calcium, Kalium, Eisen, Magnesium, Kupfer, Vitamin A, B9, C, K
Rettich Calcium, Kalium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Vitamin C
Rote Bete Eisen, Kalium, Vitamin B, C
Rotkohl Kalium, Selen, Vitamin B9, C, K
Schwarzwurzel Kalium, Mangan, Vitamin A, B1, B2, C, E
Sellerie (Stauden- und Knollensellerie) Kalium, Calcium, Eisen, Vitamin B1, B2, B9, B12, C, E
Spinat Calcium, Kalium, Magnesium, Mangan, Vitamin A, B9, E, K
Spitzkohl Kalium, Vitamin A, B1, B2, C
Süßkartoffel Calcium, Kalium, Magnesium, Vitamin A, B1, B3, B5, B7, B9, C, E, K,
Tomate (roh) Kalium, Vitamin B9, C
Weißkohl Kalium, Calcium, Vitamin C
Wirsing Kalium, Calcium, Vitamin B6, B9, C
Zuckerschoten Kalium, Magnesium, Phosphor, Calcium, Vitamin A, B1, B2, C, E
Zucchini Calcium, Magnesium, Eisen, Vitamin A, B, C
Zwiebeln, Schalotten, Frühlingszwiebeln Kalium, Mangan, Zink

Basenbildendes Obst

Ungeschwefeltes Trockenobst ist eine hervorragende und sättigende Zwischenmahlzeit. Achten Sie auf biologisch angebaute Ware.

Obst Nährstoffe
Apfel Eisen, Kalium, Magnesium, Phosphor, Pektin, Vitamin C
Ananas Calcium, Kalium, Magnesium, Mangan, Phosphor, Zink, Eisen, Jod, Vitamin A, B, C, E
Aprikosen Kalium, Eisen, Calcium, Phosphor, Vitamin A, B1, B2, C
Avocado Mangan, Magnesium, Kupfer, Kalium, Zink, Vitamin A, E, K
Bananen Kalium, Magnesium, Vitamin A, B6, C, K

Beeren (Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, Cranberry)

Eisen, Mangan, Vitamin C
Birnen Kalium, Magnesium, Kupfer, Vitamin B9, C, K
Feigen Eisen, Magnesium, Kalium, Phosphor, Vitamin A, B1, B9
Granatapfel Eisen, Kalium, Calcium, Polyphenole, Vitamin B1, B2, B6, B9, C, E
Kirschen (sauer & süß) Eisen, Kalium, Calcium, Magnesium, Vitamin B1-3, B5, B6, B9, C
Kiwis Kalium, Calcium, Phosphor, Vitamin B2, B6, C, E
Mangos Kalium, Magnesium, Schwefel, Phosphoe, Calcium, Vitamin A, B, C, E
Mirabellen Kalium, Magnesium, Vitamin C
Pfirsich, Nektarine Kalium, Calcium, Magnesium, Vitamin A, B1, B2 und C
Pflaumen, Zwetschgen Kalium, Magnesium, Zink, Kupfer, Vitamin A, C, E
Quitten Kalium, Zink, Eisen, Kupfer, Mangan, Vitamin B1, B6, E
Rhabarber Kalium, Natrium, Eisen, Vitamin C
Wassermelone Magnesium, Kalium, Vitamin A, C
Weintrauben Kalium, Magnesium, Eisen, Vitamin B1, B2, B3, B6, C

Zitrusfrüchte (Mandarinen, Clementinen, Orangen, Zitronen,

Grapefruit etc.)

Kalium, Calcium, Vitamin B, C

Basenbildende Salate und Kräuter

Salate & Kräuter Nährstoffe
Basilikum Kalium, Mangan, Kupfer, Magnesium, Vitamin A, B1, E
Bohnenkraut Eisen
Borretsch Eisen
Brennnessel Kalium, Eisen, Silicium, Vitamin C
Brunnenkresse Eisen, Vitamin B1, B2, E
Chicorée Kalium, Bitterstoffe, Vitamin A, B3, C
Eichblattsalat Kalium, Calcium, Phosphor, Vitamin A, B1, B2, C
Eisbergsalat Calcium, Kalium, Magnesium, Vitamin A
Endiviensalat Kalium, Calcium, Eisen, Vitamin B5
Feldsalat Kalium, Magnesium, Vitamin A, C, E
Friseesalat Kalium, Calcium, Vitamin A, B9
Gartenkresse, Kresse Kalium, Calcium, Eisen, Vitamin A, B, C
Ingwer Magnesium, Vitamin C
Kapern Eisen, Mangan, Vitamin B1
Kapuzinerkresse Calcium, Eisen, Senfölglykoside, Vitamin C
Kerbel Magnesium, Eisen, Vitamin A
Koriander Kalium, Calcium, Magnesium
Kopfsalat Vitamin A, B9, C, K
Kurkum Curcumin
Liebstöckl Eisen, Zink
Löwenzahn Kalium, Calcium, Vitamin C, K
Lollo Biondo & Rosso Kalium, Eisen, Vitamin A, C
Meerrettich Senfölglykoside, Vitamin B1, B2, C
Petersilie Magnesium, Calcium, Eisen, Phosphor, Mangan, Kalium, Vitamin A, B1 bis B6, B9, C, K
Pfefferminze Menthol, Vitamin A, B, C, D, E
Portulak Calcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Zink, Vitamin A, B, C
Radicchio Kalium, Phosphor, Vitamin C
Romanasalat Eisen, Vitamin C
Rucola Magnesium, Zink, Phosphor, Kalzium, Eisen, Kalium, Vitamin B1, B2, B6, C, E
Salbei Eisen, Magnesium
Sauerampfer Vitamin C
Schnittlauch Eisen, Magnesium, Calcium, Kalium Vitamin A, B6, B9, C, E
Zitronenmelisse Ätherische Öle, Vitamin C

Basenbildende Nüsse und Samen

Samen & Nüsse Nährstoffe
Erdmandeln Kalium, Magnesium, Calcium, Phosphor, Vitamin E
Mandeln Magnesium, Calcium, Kupfer, Vitamin B, E
Maroni (Esskastanien) Kalium, Vitamin B, C

Folgende kaltgepressten Pflanzenöle unterstützen auch eine basische Ernährung (und bieten zudem eine Vielzahl ungesättigter Fettsäuren und Vitamin E), sollten aber nicht in allzu großen Mengen verzehrt werden. Sie gelten als neutrale Lebensmittel:
Avocadoöl, Distelöl, Kürbiskernöl, Leinöl, Olivenöl, Rapsöl, Sesamöl, Traubenkernöl

Zu den basischen Getränken zählen Smoothies (Grün oder Obst), Kräutertees (insbesondere mit Basenkräuter), Proteinshakes mit Lupinenprotein, Wasser, Zitronenwasser. Davon können Sie soviel Sie möchten, aber mindestens 2,5 Liter am Tag zu sich nehmen.

"Gute" Säurebildner

Es gibt auch säurebildende Lebensmittel, deren Verzehr durchaus empfehlenswert ist, da sie reichlich Vitalstoffe bieten und auch gesundes, da meist pflanzliches Protein. Dazu zählen zum Beispiel Vollkorngetreide, Hülsenfrüchte und Nüsse. Auch tierische Produkte aus biologischer Landwirtschaft können verzehrt werden, solange es in Maßen erfolgt (ein- bis zweimal pro Woche).

Lebensmittel Nährstoffe
Dinkel Magnesium, Eisen, Zink, Mangan, Kupfer
Hafer B-Vitamine
Hirse Silicium, Eisen, Magnesium
Vollkornreis Kalium, Magnesium, Eisen
Mais Eisen, Calcium, Zink, Vitamin A, B, C, E
Hülsenfrüchte Vitamin B1, B2, B6, B9, E, pflanzliches Protein
Nüsse (Walnüsse, Haselnüsse, Cashew, Kokos) Omega-3- und -6-Fettsäuren, Eisen
Ölsaaten (Lein, Sesam, Hanf, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Chia) Ungesättigte Fettsäuren
Tofu Calcium, Phosphor, Magnesium, Eisen, Vitamin B9
Lupinenkaffee Zink, Eisen, Magnesium, Vitamin B2 & B3
Kakaopulver Calcium, Magnesium, Mangan, Kupfer, Zink, Schwefel, Kalium, Vitamin A, B2, B3, B1, E, C
Grüntee Calcium, Kalium, Vitamin A, E

Säurebildende Lebensmittel

Diese Lebensmittel sollten Sie meiden, oder nur in sehr geringen Mengen zu sich nehmen. Sie sind reich an säurebildenden Mineralien, Aminosäuren und haben oft einen sehr geringen Wassergehalt. Sie verhindern körpereigene Entsäuerungsprozesse, fördern im Körper die Entstehung von Entzündungen und können die Darmflora schädigen.

Lebensmittel Nährstoffe
Eier Kalium, Calcium, Phosphor, Magnesium, Vitamin B1, B2, B6, B9, B12, D, E, K
Fisch, Meeresfrüchte Omega-3-Fettsäuren, Jod, Vitamin B12, D
Fleisch, Wurst, Schinken, Fleischbrühe Eisen, Zink, Vitamin B1, B6, B12
Milch, Milchprodukte Calcium, Eisen, Magnesium, Jod, Vitamin A, B1 B2, B6, B9, C, D, E, K
Essig (außer naturtrüber Apfelessig, dieser wirkt basisch) Vitamin B3
Fertigprodukte -
Produkte aus Weißmehl -
Glutenhaltige Produkte -
Ketchup Lycopin, Zink, Eisen, Mangan, Vitamin B1, B2, B2, E
Sauerkonserven -
Senf Vitamine A, B2, B3, C, E
Sojaprodukte Calcium, Phosphor, Magnesium, Eisen, Vitamin B9
Speiseeis -
Zucker und Süßigkeiten -
Mineralwasser mit Kohlensäure Natrium, Calcium, Magnesium
Kaffee, Schwarztee Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor
Alkoholhaltige Getränke -

Inverkehrbringer
Inverkehrbringer

Inverkehrbringer

Name:

Chili-Food-Wissen

Anschrift:

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Saure und basische Lebensmittel - Tabelle"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen