+49 (0) 6322-989492 | Mo. - Fr. 9h - 16h

Olivenblattextrakt

Olivenblattextrakt
Heilkraft aus dem Mittelmeerraum: das Olivenblatt Olivenblattextrakt - Inhaltsstoffe,... mehr

Olivenblattextrakt

Heilkraft aus dem Mittelmeerraum: das Olivenblatt

Olivenblattextrakt - Inhaltsstoffe, Anwendung und Wirkung

Dass Olivenöl positive Auswirkungen auf die Gesundheit hat, ist mittlerweile seit vielen Jahren bekannt. Dass auch der Extrakt oder Tee aus Olivenblättern Heilwirkungen besitzt, ist vielen weniger bewusst.

Was ist Olivenblattextrakt?

Olivenblattextrakt wird aus den Blättern des Olivenbaumes gewonnen und enthält den Wirkstoff Oleuropein, ein starkes Antioxidans, außerdem sind Polyphenole, Bitterstoffe, Flavonoide und Terpene enthalten.
Im antiken Ägypten wurden die Pharaos mit gepressten Olivenblätter mumifiziert, um den Leichnam vor Parasiten, Pilz- und Bakterienbefall zu schützen.
Olivenblätter werden auch schon seit Jahrhunderten im Mittelmeerraum als pflanzliches Heilmittel in Form von Tee angewendet. In Mitteleuropa verwendete Hildegard von Bingen diesen Tee bei Beschwerden des Verdauungssystems oder bei Bluthochdruck. Allerdings schmeckt der Tee ziemlich bitter und daher ziehen viele es vor, Olivenblattextrakt in Kapselform einzunehmen.

Die Wirkung des Olivenblätterextrakts

Olivenblattextrakt enthält viele Antioxidantien und wirkt vor allem

  • antibakteriell
  • entzündungshemmend
  • immunstärkend
  • antiviral (z.B. gegen Herpes simplex)
  • antimykotisch (z.B. Candida albicans) und
  • antiparasitär.

Das erklärt seine volksmedizinische Anwendung bei Verdauungsbeschwerden, Blasenentzündung, und auch bei Erkältungen und Grippe. In mediterranen Regionen werden Olivenblätter bereits seit Jahrhunderten gegen Gicht eingesetzt.
Jüngere Studien weisen auch auf eine cholesterin- und blutdrucksenkende Wirkung hin, was auch Herz-Kreislauf-Krankheiten entgegenwirken kann.
Möglicherweise könnte Olivenblattextrakt durch seine stark entzündungshemmende Wirkung bei arthritischen und rheumatischen Erkrankungen eingesetzt werden. Die Studienlage über Olivenblattextrakt ist sehr umfangreich, bereits seit 4 Jahrzehnten wird daran geforscht. Einige mögliche Anwendungsbereiche finden Sie hier:

Anwendungen von Olivenblattextrakt

Bei Infektionskrankheiten

Egal ob Erkältungen, Grippe oder Blasenentzündung - bei vielen Infektionskrankheiten kann man die antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften des Olivenblattextraktes nutzen - entweder zur Vorbeugung als auch zur schnelleren Genesung. Als Vorbeugung genommen unterstützt er das Immunsystem.
So hatte beispielsweise eine Studie aus Neuseeland zum Ergebnis, dass die Gabe von Olivenblattextrakt bei Sportlern einer Highschool die Anzahl der Krankheitstage bei einer Atemwegserkrankung signifikant (um 28%) reduzierte (1). Selbst gegen Helicobacter pylori, dem Bakterium, das Magenkrebs auslösen kann, soll es Wirkung zeigen (2).

Bei Verdauungsproblemen

Viele Krankheiten des Verdauungsapparates werden durch Bakterien, Pilze oder auch durch Entzündungen der Darmschleimhaut hervorgerufen. Hier kann man sich die entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften zu Nutze machen. Schon Hildegard von Bingen behandelte Patienten mit Durchfall mit einem Tee aus Olivenblättern.

Bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Bluthochdruck, Arteriosklerose)

Die positive Wirkung von Olivenblattextrakt auf Bluthochdruck ist schon länger bekannt. Eine indonesische Studie aus dem Jahr 2011 fand heraus, dass es leichten Bluthochdruck ebenso effektiv senken kann wie das häufig verschriebene Medikament Captopril (3). Auch eine Schweizer Studie mit eineiigen Zwillingen kam zu dem Ergebnis, dass Olivenblattextrakt den Cholesterinspiegel und den Blutdruck senkt (4).

Arterienverkalkung (Arteriosklerose), die zu verstopften Gefäßen und damit zu Herzinfarkt und Schlaganfall führen kann, wird durch eine fettreiche Ernährung und entzündliche Prozesse in den Blutgefäßen hervorgerufen. Eine chinesische Studie an Kaninchen kam zu dem Schluss, dass die Gabe von Olivenblattextrakt die Arteriosklerose und die Entzündungsparameter verringerte (5).
Eine Studie an Ratten zeigte eine cholesterinsenkende Wirkung (6). Eine Studie an menschlichen Koronararterien-Zellen zeigte eine Reduzierung von oxidativem Stress an den Zellwänden und minderte entzündliche Reaktionen (7). Eine erst kürzlich veröffentlichte vergleichende Studie deuten auf eine Senkung des systolischen Blutdrucks und des LDL-Spiegels sowie der Entzündungsbiomarker hin (8).

Bei Rheuma und Arthritis

Die anti-entzündliche und antioxidative Wirkung des Olivenblattextrakts kann man sich auch bei anderen entzündlichen Erkrankungen wie Rheuma und Arthritis zunutze machen. Eine chinesische Studie an Mäusen zeigte, dass die Gabe von Olivenblattextrakt die durch Arthritis hervorgerufenen Schwellungen und Gewebeveränderung reduzieren konnte (9).

Bei Krebs
Recht umfassend untersucht ist die Wirkung des Olivenblattextraktes bei Krebs. Man vermutet, dass vor allem der hohe Gehalt an Polyphenolen die krebshemmende und anti-entzündliche Wirkung hervorruft, vor allem durch die Reduktion von freien Radikalen, allerdings ist das nicht definitiv nachgewiesen (10). Dieser Aufsatz (10) enthält eine Vielzahl von Literaturhinweisen zu Forschungen dazu, ob Olivenblattextrakt anti-kanzerogen wirkt (meist in-vitro, das heißt in Zellkulturen oder mit Mäusen/Ratten). Dazu zählen die Untersuchungen bezüglich Brustkrebs (11,12), Leukämie (13), Hautkrebs (14, 15), Blasenkrebs (16) , Darm- und Prostatakrebs (17). Diese vielen Studien lassen darauf schließen, dass es durchaus krebshemmend wirken kann. Klinische Studien am Menschen stehen aber noch aus.

Bei Diabetes

Eine neuseeländische Studie an übergewichtigen Männern (ohne Diabetes) zeigte, dass eine Gabe von Olivenblattextrakt signifikant die Insulinsensitivität und die Reaktionsfähigkeit der ß-Zellen der Bauchspeicheldrüse verbesserte (18). Bei diversen Studien an Mäusen und Ratten konnte der Olivenblattextrakt die negativen Auswirkungen der Diabetes mildern, es blieben Nervenschädigungen durch hohe Blutzuckerspiegel aus (19, 20) . Eine vergleichende Studie aus 2021 zeigte, dass Oleuropein das fortgeschrittene Stadium des Typ-2-Diabetes bei Mäusen lindert: Der Nüchternblutzucker wurde signifikant gesenkt, die Glukosetoleranz verbessert und histopathologische Merkmale der Bauchspeicheldrüse, der Leber und des Herzens gemildert. Die positiven Wirkungen von OP wurden mit seiner Fähigkeit in Verbindung gebracht, die Eigenschaften der mikrobiellen Gemeinschaft im Darm zu verbessern (21).

Dosierung Olivenblattextrakt

Bisher gibt es Olivenblattextrakt als frei verkäufliches Nahrungsergänzungsmittel. Allerdings bestehen noch keine Standards, was Herstellung, Konzentration und Dosierung für den Menschen betrifft. Da verschiedene Mittel unterschiedliche Konzentrationen aufweisen, empfehlen wir daher, unbedingt den Herstellerangaben zu folgen.

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise, Informationen aus der Erfahrungsmedizin sowie Hinweise auf wissenschaftliche Studien (soweit vorhanden) und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.

Literatur und Quellennachweise:

(1) Somerville, Moore. & Braakhuis (2019): The Effect of Olive Leaf Extract on Upper Respiratory Illness in High School Athletes: A Randomised Control Trial. Nutrients. 11(2): 358. doi: 10.3390/nu11020358

(2) Sudjana et al. (2009): Antimicrobial activity of commercial Olea europaea (olive) leaf extract. Int J Antimicrob Agents 2009 May; 33 (5): 461-3. doi: 10.1016/j.ijantimicag 2008.10.026. Epub 2009 Jan 9.

(3) Susalit et al. (2011): Olive (Olea europaea) leaf extract effective in patients with stage-1 hypertension: comparison with Captopril. Phytomedicine. 2011 Feb 15; 18 (4): 251-8. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21036583

(4) Perrinjaquet-Moccetti et al. (2008): Food supplementation with an olive (Olea europaea L.) leaf extract reduces blood pressure in borderline hypertensive monozygotic twins. Phytotherapy Research. 2008 Sep; 22(9): 1239-42. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18729245

(5) Wang et al. (2008): The anti-atherosclerotic effect of olive leaf extract is related to suppressed inflammatory response in rabbits with experimental atherosclerosis. European Journal of Nutrition. 2008 Aug;47(5):235-43. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18654736

(6) Olmez E et al. (2015): Olive Leaf Extract Improves the Atherogenic Lipid Profile in Rats Fed a High Cholesterol Diet., Phytotherapy Research, 2015 Oct;29(10):1652-7., https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26328503

(7) Burja et al. (2019): Olive Leaf Extract Attenuates Inflammatory Activation and DNA Damage in Human Arterial Endothelial Cells. Front Cardiovasc Med. 2019; 6: 56. doi: 10.3389/fcvm.2019.00056

(8) Asyraf Ismail et al. (2021): Olive leaf extract effect on cardiometabolic profile among adults with prehypertension and hypertension: a systematic review and meta-analysis. PeerJ. 2021; 9: e11173. Published online 2021 Apr 7. doi: 10.7717/peerj.11173

(9) Gong D. et al (2012): Mechanisms of olive leaf extract-ameliorated rat arthritis caused by kaolin and carrageenan., Phytotherapy Research, 2012 Mar;26(3):397-402, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21796704

(10) Boss et al (2016): Evidence to Support the Anti-Cancer Effect of Olive Leaf Extract and Future Directions, Nutrients, 2016 Aug; 8(8): 513. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4997426/

(11)Vittoria Sepporta M et al. (2014): Oleuropein inhibits tumour growth and metastases dissemination in ovariectomised nude mice with MCF-7 human breast tumour xenografts, Journal of Functional Foods, Volume 8, May 2014, Pages 269-273, https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S1756464614001261

(12) Bouallagui et al. (2011): Hydroxytyrosol rich extract from olive leaves modulates cell cycle progression in MCF-7 human breast cancer cells. Food and Chemical Toxicology. 2011 Jan;49(1):179-84. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20955751

(13) Fares et al. (2011): The antioxidant and anti-proliferative activity of the Lebanese Olea europaea extract. Plant Food for Human Nutrition. 2011 Mar;66(1):58-63. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21318304

(14) Ruzzolini, J. et al. (2018): Oleuropein, the Main Polyphenol of Olea europaea Leaf Extract, Has an Anti-Cancer Effect on Human BRAF Melanoma Cells and Potentiates the Cytotoxicity of Current Chemotherapies. Nutrients. 2018 Dec; 10(12): 1950. Published online 2018 Dec 8. doi: 10.3390/nu10121950

(15) Kimura & Sumiyoshi (2009): Olive leaf extract and its main component oleuropein prevent chronic ultraviolet B radiation-induced skin damage and carcinogenesis in hairless mice. The Journal of Nutrition. 2009 Nov;139(11):2079-86. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19776181

(16) Goulas V et al. (2009): Phytochemicals in olive-leaf extracts and their antiproliferative activity against cancer and endothelial cells. Mol Nutr Food Res. 2009; 53: 600-608. doi:10.1002/mnfr.200800204

(17) Albogami, S. & Hassan, A.M. (2021): Assessment of the Efficacy of Olive Leaf (Olea europaea L.) Extracts in the Treatment of Colorectal Cancer and Prostate Cancer Using In Vitro Cell Models Molecules. 2021 Jul; 26(13): 4069. Published online 2021 Jul 3. doi: 10.3390/molecules26134069

(18) de Bock, M. Et al. (2013): Olive (Olea europaea L.) Leaf Polyphenols Improve Insulin Sensitivity in Middle-Aged Overweight Men: A Randomized, Placebo-Controlled, Crossover Trial. PLoS One. 2013; 8(3): e57622. Published online 2013 Mar 13. doi: 10.1371/journal.pone.0057622

(19) Eidi et al. (2009): Antidiabetic effect of Olea europaea L. in normal and diabetic rats. Phytotherapy Research. 2009 Mar;23(3):347-50. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18844257

(20) Qadir N.M. et al. (2016): Antidiabetic Effect of Oleuropein from Olea europaea Leaf against Alloxan Induced Type 1 Diabetic in Rats. Braz. Arch. Biol. Technol. 2016;59:16150116. doi: 10.1590/1678-4324-2016150116.

(21) Zheng, S. Et al. (2021): Oleuropein Ameliorates Advanced Stage of Type 2 Diabetes in db/db Mice by Regulating Gut Microbiota. Nutrients. 2021 Jul; 13(7): 2131. Published online 2021 Jun 22. doi: 10.3390/nu13072131

Inverkehrbringer
Inverkehrbringer

Inverkehrbringer

Name:

Natural Food Shop Wissen

Anschrift:

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Olivenblattextrakt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen